Training für Diabetiker

Schonend steigerndes Kraft- und Ausdauertraining zur Senkung bzw. Regulierung des Blutzuckerspiegels.
Metabolic Fit ist ein spezielles Trainingsprogramm für Diabetiker, das den Blutzuckerspiegel deutlich reguliert. Es hilft Dir dabei dir dabei deinen Stoffwechsel zu regulieren. Du wirst in den Trainingseinheiten schonend aber effektiv an höheren Belastungen herangeführt. Die Belastung auf deinem Körper wird im Training stetig erhöht, sodass sich dein Körper anpassen muss. Es ist ausgerichtet auf die Aktivierung & Beschleunigung des Stoffwechsels, die gesteigerte Fettverbrennung und Muskelaufbau.

Ganzheitliche Trainings-Therapie für Diabetiker vom Typ 2
Das eigens entwickelte EGYM Trainingsprogramm Metabolic Fit wird durch gezielte körperliche Bewegung und Muskelaufbau deinen Blutzuckerspiegel regulieren und dadurch deine allgemeine Gesundheit fördern! Die verstärkte körperliche Aktivität kann dem gestörten Glukosetransport aus dem Blut in die Muskelzellen entgegenwirken. Zudem fördert ein regelmäßige Training die Senkung des Blutzuckerlangzeitwert HbA1c.

maßgeschneidertes Trainingsprogramm

Es ist wissenschaftlich fundiert und optimal auf die speziellen Bedürfnisse von Diabetikern zugeschnitten.

kombiniertes Kraft- und Ausdauertraining

Um der Insulinresistenz aktiv & dauerhaft entgegenzuwirken, ist diese Art des Trainings eine äußerst wirkungsvolle Maßnahme.

Vorteile des Kraft- Ausdauertrainings

Das spezielle Training hat eine positive Auswirkung auf den Zuckerstoffwechsel. Es erhöht zudem die Insulinempfindlichkeit der Zellen. Das Training führt dazu, dass der Blutzucker akut sinkt.
hofsports-trainingsziele-Metabolic-Fit

Dein Trainingsplan

Individuell erstellen lassen

Kraft- Ausdauertraining hilft:

den Stoffwechsel zu steigern, überschüssiges Fett abzubauen, die Muskelmasse & Muskelaktivität zu vermehren bzw. zu erhöhen. Das führt dazu, dass der Grundumsatz an Energie erhöht wird und der Kalorienverbrauch deutlich gesteigert wird!

systematisches Kraft- Ausdauertraining

Senkt u.a. den Blutdruck und das Cholesterin. Das Immunsystem wird deutlich gestärkt, das Wohlbefinden gesteigert und die Schlafqualität spürbar verbessert. Das alles führt dazu, dass der allgemeine Gesundheitszustand gefördert wird und auch das Risiko von Folgeerkrankungen (wie Gefäßerkrankungen) deutlich minimiert wird.

Langsam starten aber stetig steigern!

Gerade wenn du als Typ 2 Diabetiker bisher kein oder nur unregelmäßig Kraft- und/oder Ausdauertraining absolviert hast, ist es sehr wichtig, langsam anzufangen und sich nicht zu überfordern. Aus diesem Grund ist das Training zur Eingewöhnung besonders sanft und wird im weiteren Verlauf schonend gesteigert. Auf 18 Trainingseinheiten für Kraftausdauer folgen sechs Muskelaufbaueinheiten für eine gesteigerte Nachhaltigkeit. Zudem wird durch das gleichmäßige Training mit moderatem Gewicht dein Blutdruck geschont.

Trainingstipps für Typ 2 Diabetiker

Vermeide Unterzucker durch regelmäßige Kontrolle deines Blutzuckers!
Der Blutzuckerspiegel kann bei körperlicher Anstrengung stark sinken, da die Muskeln jede Menge Energie beim Training verbrauchen. Wie stark der Blutzuckerspiegel schwankt, ist bei jeder Person anders. Deshalb sollte der Blutzucker vor, während und nach dem Training gemessen werden.

Nimm Dir immer schnelle und langsame Kohlenhydrate mit zum Training!
Um den Blutzuckerspiegel einigermaßen stabil zu halten oder gar anzuheben empfiehlt sich die Kombination aus schnellen Kohlenhydraten (z.B. Traubenzucker) und langsamen Kohlenhydraten (z.B. Müsliriegel) während längerer Sporteinheiten. Da Diabetiker anfälliger für Unterzuckerungen sind, sollten sie immer schnell wirkenden Kohlenhydraten zum Training mitnehmen.

Die vier Phasen im Trainingsprogramm Metabolic Fit

Das Training besteht aus vier aufeinander folgende Phasen, in denen verschiedene Trainingsmethoden zum Einsatz kommen. Eine besondere Wirksamkeit erzielt das Training durch die verschiedene Trainingsreize. Die Trainingseffekte werden dadurch optimal gesteigert. Jede Phase beginnt dabei mit einer Kraftmessung (Maximalkrafttest), um das Trainingsgewicht jederzeit an den individuellen Fortschritt anzupassen. Das garantiert stets die richtige Belastungsdosierung für dein Training!

PHASE 01

Aktivierung (Negativ)
Aktivierung deines Stoffwechsels
Die negative Trainingsmethode ist perfekt dafür geeignet dich langsam an das Krafttraining heranzuführen. So ist zum Beispiel die gefühlte Belastung niedriger als beim regulären Training. Zusätzlich werden deine Muskeln durch die erhöhte Belastung in der exzentrischen Phase (Herablassen) sanft an das Krafttraining gewöhnt.
Quelle: https://egym.com/

PHASE 02

Stoffwechsel (Regulär)
Beschleunigung des Stoffwechsels
Durch das Kraftausdauertraining mit der regulären Methode setzen deine Muskeln viel Energie in kurzer Zeit um. Durch das mittlere Gewicht und die recht hohe Wiederholungsanzahl kommt es zu einer metabolische Belastung die deinen Stoffwechsel trainiert und ihn beschleunigt. Der erhöhte Kalorienbedarf führt zu einem Einströmen von Zucker aus dem Blut in deine Muskulatur. Die Folge ist, dass deine Muskeln wieder sensitiver gegenüber Insulin werden!.
Quelle: https://egym.com/

PHASE 03

Fettverbrennung (Negativ)
Gesteigerte Fettverbrennung
In der dritten Phase wiederholt sich die negative Methode. Jedoch wird die Intensität deutlich nach oben geschraubt. Das höhere Gewicht und die größere Wiederholungsanzahl werden dich nun stärker fordern und deine Stoffwechsel in Schwung bringen. Das Resultat ist ganz einfach: Dein Körper fängt nun an mehr Fett zu verstoffwechseln. Du bist auf dem besten Weg zu einem gesunden Metabolismus.
Quelle: https://egym.com/

PHASE 04

Muskelaufbau (Regulär)
Gesunder Muskelaufbau
In der letzten Phase arbeiten wir noch einmal mit der regulären Trainingsmethode. Ziel ist es, durch das höhere Gewicht und die etwas niedrigere Wiederholungsanzahl einen Muskelaufbaureiz zu setzen. Denn jedes Kilo Muskelmasse ist gesund für deinen Stoffwechsel. Je mehr Muskeln du hast, desto mehr Zucker kann auch verbrannt werden, und das sogar in Ruhe!
Quelle: https://egym.com/

WÄHLE DEIN TRAININGSZIEL

und vereinbare ein kostenloses Probetraining

TEL.: 09281 - 40011

Telefonisch sind wir zu folgenden Zeiten erreichbar:
Mo – Sa: 10:00 Uhr – 21:00 Uhr
Sonntag: 10:00 Uhr – 20:00 Uhr

    Bitte wähle dein gewünschtes Trainingsziel:
    (Mehrfachauswahl möglich)

    Allgemeine FitnessMuskelaufbauFigurtrainingAbnehmenImmunsystem stärkenLeistungssteigerungFür DiabetikerReha SportSonstiges

    WIR TRAGEN MASKEN – ZUM SCHUTZ FÜR UNS ALLE!

    Unsere fachmännisch geschulten Trainer*innen tragen im HofSports, deinem Fitnessstudio in Hof, auf der Trainingsfläche und in den Kursräumen zertifizierte FFP2 Masken zum Eigenschutz und zum Schutz unserer Mitglieder*innen. Bei Bedarf können Sie als Kunde diese hier bestellen: https://dominik-s.com/nahrungsergaenzungsmittel/accessoires-fitness/ffp2-kn95-atemschutzmaske/

    Dominiks für deine Fitness, Wellness & Gesundheit

    Dominiks bietet dir regelmäßig exklusive Angebote, die dir helfen deine Ergebnisse noch schneller zu erreichen. Besuche unsere Studios:

    Flex-Abo sichern!
    11,99€ pro Woche monatlich kündbar!

    X